Kreatives Schreiben 2018

Vom 20. bis zum 24. August fand im “Eastside” ein Workshop zu Kreativem Schreiben statt. Das Projekt war ein offenes Angebot für alle AnwohnerInnen der Einrichtung. Es wurde im Aufenthaltsraum des “Eastsides” veranstaltet, um den Teilnehmenden das freie Kommen und Gehen zu ermöglichen, und schloss nahtlos an das gemeinsame Frühstück der Einrichtung an, von 10 bis 15 Uhr.

Nach einer Aufwärmrunde mit Aktivitäten wie dem gemeinsamen Schreiben eines Satzes oder einer Kurzgeschichte, wurde die restliche Zeit des Workshops für selbstbestimmtes Schreiben genutzt, mit Feedback und dem Vortragen von entstandenen Texten, je nach Wunsch der Teilnehmenden.

An jedem der 5 Tage des Projekts gab es ein anderes Tagesthema, um die Teilnehmenden zu inspirieren, unter anderem Flash Fiction und Haikus.

Die Teilnehmenden zeigten bei der Erstellung ihrer Schriftstücke viel Begeisterung und waren hoch motiviert. Dank der Unterstützung der MitarbeiterInnen der Einrichtung konnte ein gutes Setting gewährleistet werden.

Studierenden-Team // Thea / Gregor
Teilnehmer/innen // Costa / Paul / Igor

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok