Videoworkshop 2018

10.-14. September 2018

Videoworkshop 2018

Unser erstes Projekt fand in der Einrichtung von Basis e.V. statt. Dort wollten wir Videos bzw. Trickfilme mit den Teilnehmenden erstellen.

Zu Beginn stellten wir unser Projekt grob vor:

Welche Videoformate gibt es, welche Perspektiven kann man nutzen und wie funktioniert das mit dem Schneiden?

Im Anschluss haben wir uns mit den Teilnehmenden zusammengesetzt und nach entsprechenden Interessen Gruppen gebildet. So entstand eine Gruppe, die ein naturbasiertes Musikvideo erstellen wollte und eine weitere Gruppe, welche einen Trickfilm machen wollte. Andere Teilnehmer waren Technik interessiert und wollten einfach nur wissen, wie das Schneiden funktioniert.

Im Verlauf der Woche gingen wir also los, um gute Szenen für das Musikvideo zu finden (u.a. zum Holzhausener Park oder diverse Bahnstationen) und bastelten in der Einrichtung ein kleines Basketballfeld, samt Spieler für den Trickfilm.

Als alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, ging es für die Gruppe Musikvideo bereits ans Schneiden, während die Gruppe Trickfilm nun mit dem Filmen samt Pyrotechnik begann.

Am letzten Tag waren alle hochkonzentriert am Schneiden und versuchten, die Filme in der übrigen Zeit noch fertigzustellen.

Studierende // Johanna / Max / Ellen / Sara
Teilnehmende // Irene / Ian / Christian / Holger / Nancy

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok