Kreatives Schreiben und Tanz 2018

Vom 22. bis 24. August 2018 haben wir einige Teilnehmende für Tanz und für Kreatives Schreiben gewinnen können.

Im Workshop Kreatives Schreiben haben wir unterschiedliche Übungen ausprobiert. Alle Teilnehmer (es waren ausschließlich Männer) haben sich zunächst selbst beschrieben und sich in der Gruppe vorgestellt. Danach folgten weitere Übungen zu biografischen Geschichten. Zum Beispiel konnten alle Teilnehmer darüber nachdenken, an welchen Orten und in welchen Situationen sie am besten entspannen können beziehungsweise was sie am meisten aufregt. Danach wurde die Idee umgesetzt, anhand von Bildern fiktive Lebensgeschichten von einzelnen Menschen zu erfinden.
Eine Teilnehmerin hat sich dafür begeistert, einen Tanzstil aus Melanies Heimatland kennenzulernen.

Balani ist ein traditioneller Tanz sowie ein Musikstil aus Mali. Das Hauptinstrument, das dem zugrunde liegt, ist das Balafon, ein aus Holz und Kalebassen gebautes Xylophon. Die Musik ist sehr rhythmisch und vielfältig. Wir erarbeiteten erfolgreich eine gemeinsame Choreografie, die viel Spaß machte und motivierte, an weiteren Tanzkursen teilzunehmen.

Studierende // Pascal / Melanie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok