Bildungszentrum Hermann Hesse (Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.)

Das Bildungszentrum Hermann Hesse (BZH) ist eine schulische Rehabilitationseinrichtung für junge Menschen mit Suchtproblemen, die einen Schulabschluss nachholen möchten, und zwar den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur. Das BZH besteht seit 1971. Die Schule hat den Status einer staatlich anerkannten privaten Sonderschule und verfügt über 140 Plätze.

Weitere Infos: www.drogenberatung-jj.de/index.php/bildungszentrum-hermann-hesse-in-frankfurt

„Was soll ich denn jetzt zu Hause?“ Mit diesen wehmütigen Worten eines Schülers ging die Abschlussrunde eines einwöchigen Projektes am Bildungszentrum Hermann Hesse zu Ende, in dessen Verlauf 25 Schüler/-innen des BZH und acht Studierende des Fachbereiches Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Medien vom 12. bis zum 16.10.15 zwei Kurzfilme produziert haben.
Ein Woche lang hatten die Filmschaffenden Zeit, um ihre Themen zu finden, ein Storyboard zu schreiben, Texte zu produzieren und schließlich die Filme aufzunehmen und zu schneiden. Inhaltlich standen dabei das Thema Sucht und der Entscheidungsprozess, ohne Suchtmittel zu leben im Focus... (Alice Amberg)

Musikvideo-Workshop im Bildungszentrum Hermann Hesse

„Was soll ich denn jetzt zu Hause?“ Mit diesen wehmütigen Worten eines Schülers ging die Abschlussrunde eines einwöchigen Projektes am Bildungszentrum Hermann Hesse zu Ende, in dessen Verlauf 25 Schüler/-innen des BZH und acht Studierende des Fachbereiches Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Medien vom 12. bis zum 16.10.15 zwei Kurzfilme produziert haben.
Ein Woche lang hatten die Filmschaffenden Zeit, um ihre Themen zu finden, ein Storyboard zu schreiben, Texte zu produzieren und schließlich die Filme aufzunehmen und zu schneiden. Inhaltlich standen dabei das Thema Sucht und der Entscheidungsprozess, ohne Suchtmittel zu leben im Focus... (Alice Amberg)

Weiterlesen

Musikworkshop im BZH

13. - 17. März 2017

Musikworkshop 2017
In „alter“ Tradition versammelten sich in diesem Jahr in der Woche vom 13.-17.03.2017 Stu-dierende der University of Applied Sciences gemeinsam mit Schülern und Schülerinnen des Bildungszentrums Hermann Hesse, um im Rahmen des sogenannten „High Life“-Projektes gemeinsam kreativ zu werden... weiterlesen pdf fh

Weiterlesen

Trickfilmworkshop im Bildungszentrum Hermann Hesse

...Die erste Gruppe produzierte einen Trickfilm in 2D-Legetechnik – wie „South Park“: Alle Hintergründe und die handelnden Figuren wurden selbst gezeichnet und im Trickfilm-Verfahren mit Hunderten von einzelnen Fotoaufnahmen animiert. Auch der Filmschnitt verlief in enger Kooperation der Schüler/-innen und ihren studentischen Mentor/-innen. Auch dieser Film bezieht Erfahrungen der Schüler/-innen mit ein und zeigt einen Menschen, der nach leidvollen Erfahrungen auf der „Szene“ sein Leben in den Griff bekommt und das BZH besucht. Eine Schülerin fasst die Stimmung zusammen: „Es war mega-cool! Besonders toll fand ich, am Ende das Resultat mit Musik zu hören.“... (Alice Amberg)

Weiterlesen