Basis e.V. (Beratung, Arbeit, Jugend & Kultur e.V.)

Der gemeinnützige Verein BAS!S - Beratung, Arbeit, Jugend & Kultur e.V. verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Seine Arbeit umfasst Beratungs-, Arbeits-, Jugend- und Kulturprojekte, deren gemeinsames Ziel in der Hilfe und Unterstützung von drogengebrauchenden Personen und deren Angehörigen liegt sowie in der präventiven Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Diese Menschen sollen unterstützt und gestärkt werden mit dem Fokus auf Hilfe zur Selbsthilfe und mit der Intention, ihre individuellen, sozialen und kulturellen Rahmenbedingungen zu verbessern, damit sie in der Lage sind, ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben führen zu können.

Weitere Informationen: www.basis-ev.eu

Dokufilm im Garten von Basis e.V.

18./19./25./26. August 2015

IMG 6677Das Basis e.V. Projekt "Basis Garten", ist ein naturbelassener Garten in der Nähe der Offenbacher Stadtgrenze, dass vom Pädagogen Frank angeleitet wird. Den Teilnehmern macht das Gärtnern viel Spaß und sie kennen sich gut aus. Der Garten selbst ist ursprünglich und naturnah und wirkt auf den ersten Blick unordentlich. Wenn man dann aber genau hinblickt wachsen dort unter anderem sehr exotische Pflanzen, wie Okaido- oder Flaschenkürbisse und Honig- oder Wassermelonen. Im Garten stehen mehrere kleinere Gewächshäuser, im Größten wachsen erstaunlich viele Tomatensorten. Leute die in der Umgebung wohnen kaufen Gemüse aus dem Garten, aus den Einnahmen werden Freizeitprojekte finanziert.

Die Studenten der Fra-UAS leiteten ein Projekt an, bei dem die Teilnehmer bei ihrer Arbeit gefilmt werden, Studenten und Teilnehmer sprachen sich im Vorfeld ab, was gefilmt werden soll und was nicht. Als mein Kollege Mike und ich dazukamen waren die Filmaufnahmen schon fertig aufgenommen. Zwei der Teilnehmer zeigten Mike und mir den Garten und erklärten uns fachkundig die verschiedenen Pflanzen. Die Studenten waren auch vor Ort, wir besprachen dann das weitere Vorgehen und verabredeten uns für den nächsten Tag in den Räumen der Basis e.V., um das Zusammenschneiden des Filmmaterials mitanzusehen. Als Mike und ich beim Basis e.V. ankamen, waren die Studenten und Teilnehmer bei der Sichtung des Filmmaterials. Die Studenten erklärten den Teilnehmern mit Geduld und klar verständlich die einzelnen Schritte.

Die Teilnehmer hatten ersichtlich viel Spaß im Umgang mit den sehr komplexen Programmen. Das lag vermutlich an der sehr netten Art der Studenten. Bei der Sichtung wurden schon die ersten Schritte und Bildeffekte zusammen erarbeitet. Ich bin sehr gespannt auf den fertigen Film. Alle beteiligten dieses Projektes konnten voneinander Lernen und haben dies mit ersichtlichem Spaß getan und so gibt es bei diesem Projekt nur Gewinner. 

  • IMG_6617
  • IMG_6632
  • IMG_6642
  • IMG_6651
  • IMG_6677
  • IMG_9866
  • IMG_9868

Studierenden-Team // Leo / Müdje / Julia
Teilnehmer/innen // Annette, Ralf, Torsten, Regine

Trickfilm bei Basis e.V.

2015 basis trickfilm titleVom 27.07. bis  zum 31.07.2015 haben die drei Studenten Nicklas, Umut und Thilo freiwillige Teilnehmer für ihren Spielfilm Workshop im Rahmen des Kulturprojekt „High Life“ gewinnen können. Der gemeinnützige Verein BAS!S - Beratung, Arbeit, Jugend & Kultur e.V stellte seine Räumlichkeiten für diesen Zeitraum zur Verfügung.
Im Anschluss an das gemeinsame Frühstück konnten sich die Teilnehmer dem Workshop anschließen.
Nach dem Kennenlernen und Ideen sammeln, einigte sich die Gruppe auf das Thema „Der perfekte Tag“. Die Teilnehmer stellten sich die Frage, wie ein perfekter Tag aussehen sollte und wie man diesen darstellen könnte. Jedes Gruppenmitglied hatte sich eine Szene überlegt. Dann wurde gemeinschaftlich über die Umsetzung diskutiert. Damit alle Wünsche einen Platz in dem Kurzfilm finden konnten, entschied sich die Gruppe für die Umsetzung als Comic/Stop Motion Film.
Nachdem das Drehbuch und die Szenenreihenfolge abgesprochen waren, bastelten die Teilnehmer Szenenbilder und Figuren. Die Sequenzen wurden dann in Einzelbildern abfotografiert und animiert. Außerdem überlegte sich die Gruppe, wie man die Soundeffekte zum Film aufnehmen könnte und nahm einige Sounds auf. Die restlichen Soundeffekte und die Musik suchten sich die Teilnehmer gemeinsam aus. Daraufhin wurde der Kurzfilm „Der perfekte Tag“ aus einzelnen Szenen zusammengeschnitten und vertont. Am Ende der Woche wurde das Ergebnis im Gemeinschaftsraum des BASIS e.V. präsentiert.

  • 2015_basis_trickfilm_01
  • 2015_basis_trickfilm_02
  • 2015_basis_trickfilm_03
  • 2015_basis_trickfilm_04
  • 2015_basis_trickfilm_05
  • 2015_basis_trickfilm_07
  • 2015_basis_trickfilm_08

Studierenden-Team // Nicklas / Umut / Thilo
Teilnehmer/innen // Christian / Irene / Uwe / Gregor

Musikprojekt bei Basis e.V.

4./5./11./12. August 2015

DSC 0574Im August 2015 haben drei Studentinnen der Sozialen Arbeit in den Räumen des Vereins „Beratung, Arbeit, Jugend & Kultur“ (Basis e.V.) einen Musikworkshop angeleitet. Die Teilnahme folgte nach dem gemeinsamen Frühstück auf freiwilliger Basis und diente der persönlichen Entfaltung des kreativen Potentials mithilfe eines Musik-Programms am PC (MAGIX Music Maker). Aus den entwickelten Loops,  Rhythmen und Tempi von Rap und Popmusik bis Techno und House sind viele Lieder entstanden, die man auf verschiedene Art weiter einbauen kann, z. B. als Hintergrund für Musikvideos, Dokumentarfilme oder für die gemeinsame Aufführung im Januar 2016.

Die Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, eigene Rapsongs zu schreiben und aufzunehmen. Somit entstanden mit pädagogischer Unterstützung auch ein Rapsong zum Thema „Der perfekte Tag“ und ein biographisches Lied als Sprechgesang. Der Workshop fand eine sehr positive Resonanz und die Teilnehmer entdeckten in den vier Tagen die Freude und den Spaß an Musik.

  • DSC_0566
  • DSC_0568
  • DSC_0570
  • DSC_0574
  • DSC_0577
  • DSC_0580
  • DSC_0592
  • DSC_0597
  • DSC_0603
  • DSC_0607
  • DSC_0608

Studierenden-Team // Oana / Leila / Vanessa
Teilnehmer/innen // Ralf / Erik / Christian / Gregor / Uwe / Abdel / Robert / Annette

Songs 2016

1 Highlife Compilation:


Between Earth and Sky: